Zweite Ratssitzung während der Covid-19-Pandemie

Auf den Stickern, die zu Beginn der Ratssitzung auf den Tischen lagen, steht: “Mit Abstand besser”. Abstand halten wird weiterhin wichtig sein, um Ansteckungen mit dem Coronavirus zu verhindern. Darüber hinaus wird es in Osnabrück eine Maskenpflicht beim Einkaufen und im öffentlichen Personennahverkehr geben. Der Rat hat Maßnahmen zur Unterstützung von Gewerbetreibenden und im Kulturbereich sowie zur Entlastung von Sportvereinen beschlossen. In der Aussprache hat Oberbürgermeister Wolfgang Griesert auf die Vorteile des Föderalismus wegen der dezentralen Entscheidungen hingewiesen. Der Rat hat Sozialdezernentin Katharina Pötter für ihr hervorragendes Krisenmanagement gedankt.