Zoo baut Wasserwelten

Bei seinem Besuch im Osnabrücker Zoo überbrachte Wirtschaftsminister Bernd Althusmann eine sehr gute Nachricht. Das Projekt Wasserwelten für die Seelöwen, Seehunde und Pinguine wird mit 2 Millionen Euro gefördert. Der CDU-Landtagsabgeordnete Burkhard Jasper hatte nicht nur angeregt, dass sich der Minister über die Zoostrategie in Zeiten der Corona-Pandemie informiert, sondern sich auch für diese Mittel eingesetzt. Jasper erklärte glücklich über die Ankündigung: „Der Zoo ist ein touristischer Leuchtturm in der Region mit jährlich über 1 Million Besuchern. Er wird von der Bevölkerung unterstützt und hat die höchste Eigenwirtschaftlichkeitsquote aller vergleichbaren Zoos in Deutschland. Ohne die engagierte Mitarbeiterschaft mit Geschäftsführer Andreas Busemann könnten solche Ergebnisse nicht erzielt werden. Ich danke auch den Ehrenamtlichen herzlich, die ihre Vorschläge in den Gremien des Zoos einbringen.“