Universität profitiert von Förderungspaket des Landes Niedersachsen

“Die Fördermittel des Landes Niedersachsen für zwei Projekte an der Universität Osnabrück werden deutlich erhöht”, so der Landtagsabgeordnete Burkhard Jasper. Aus dem insgesamt rund 36,3 Millionen Euro umfassenden Förderungspaket der Landesregierung erhält “CellNanOs – Center for Cellular Nanoanalytics” zusätzlich über 1,2 Millionen Euro. Die Mittel für die Einrichtung des DFKI-Labors Niedersachsen an den Universitäten Osnabrück und Oldenburg werden um 7,6 Millionen Euro auf 17,6 Millioen Euro erhöht, teilt der CDU-Politiker mit. Diese Unterstützung sei ein gutes Zeichen für unseren Wissenschaftsstandort. “Ich begrüße es sehr, dass diese bedeutenden Forschungsprojekte stärker unterstützt werden”, unterstreicht Landtagskollegin Anette Meyer zu Strohen die Ausführungen zur Verwendung des Niedersächsischen Vorabs der VolkswagenStiftung.