TTIP, Tierschutz, Ausbildung

– Besuch bei Wurst- und Schinkenmanufaktur –
„Das Freihandelsabkommen TTIP bietet Chancen für mittelständische Unternehmen, Produkte in die USA zu liefern und so Arbeitsplätze in Deutschland zu sichern und zu schaffen,“ erklärte der CDU-Landtagsabgeordnete Burkhard Jasper nach einem Besuch mit seinen Kollegen Reinhold Hilbers, Christian Calderone, Martin Bäumer und Clemens Lammerskitten bei der Wurst- und Schinkenmanufaktur Bedford in Osnabrück. Bei dem Gespräch mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Bert Mutsaers und Prokurist Carsten Leiber wurden auch der Tier- und Verbraucherschutz thematisiert. Besonders interessant waren die Informationen zum Offenstall für Schweine, die bei solch einer Haltung auch einen Außenbereich nutzen können. Die Abgeordneten waren erfreut über die Ausbildungsplätze in diesem Betrieb und die Bemühungen zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt.