Städte und Gemeinden bei Aufnahme von Flüchtlingen stärker unterstützen

– Jasper fordert mehr Mittel vom Land –

„Das Land Niedersachsen muss die Städte und Gemeinden bei der Aufnahme von Flüchtlingen finanziell stärker unterstützen“, fordert der CDU-Landtagsabgeordnete Burkhard Jasper. Osnabrück unternehme große Anstrengungen, um die Wohnraumversorgung der Flüchtlinge zu gewährleisten und zu verbessern. Die Pauschale, die das Land dafür zahle, decke die Kosten aber nur zum Teil.
In einer Antwort auf eine Anfrage von Jasper hat die Landesregierung nun mitgeteilt, dass Gespräche mit den kommunalen Spitzenverbänden zur Erörterung eines möglichen Änderungsbedarfs geführt werden und eine Anpassung der Pauschale überprüft wird. „Eine bessere Willkommenskultur ist ohne mehr Mittel nicht möglich“, stellt Jasper fest. „Die Landesregierung sollte hier nicht nur reden, sondern durch eine deutliche Erhöhung der Pauschale für die Städte und Gemeinden handeln!“