Pflege muss ein Schwerpunkt in der Politik sein!

Bei einer Podiumsdiskussion der Landesarbeitsgemeinschaft Altenhilfe der Caritas in Niedersachsen betonte der CDU-Landtagsabgeordnete Burkhard Jasper: „Die Attraktivität der Pflegeberufe muss erhöht werden.“ Dazu zähle eine angemessene Bezahlung, die Verringerung der Bürokratie und die Verbesserung der Personalschlüssel. Wer das wolle, müsse die Refinanzierung der Träger sicherstellen. Ein weiteres Thema war die Gewährleistung einer lückenlosen Versorgungskette von der ambulanten zur stationären Pflege. Auch die Unterstützung pflegender Angehöriger durch Tages- und Verhinderungspflege sei wichtig. Den Fragen stellten sich auch Caritasdirektor Franz Loth, Filiz Polat von den Grünen, Frank Henning von der SPD und Thomas Thiele von der FDP. Moderiert wurde die Diskussion von Ludger Abeln.