Osnabrücker Vereine erhalten rund 71.000 Euro aus Sportstättensanierungsprogramm

„Das sind gute Nachrichten für Sportlerinnen und Sportler aus Osnabrück: Für die Sanierung der Umkleiden erhält der Osnabrücker Ruder-Verein 45.454 Euro Förderung vom Land Niedersachsen und der Osnabrücker Sportclub bekommt aus diesem Programm 25.717 Euro für die Sanierung der Hallenböden und den Umbau der Umkleiden,“ stellt der Landtagsabgeordnete Burkhard Jasper erfreut fest.

Die Projekte gehören damit zu den ersten Maßnahmen, die vom Sportstättensanierungsprogramm profitieren. Das von der CDU-Landtagsfraktion initiierte Programm ist ein wichtiges Signal an den Breitensport in unserer Region und hilft dabei, die Finanzierungslücken zu schließen. „Mit der Zusage aus Hannover erhalten sowohl der Osnabrücker Ruder-Verein als auch der Osnabrücker Sportclub die nötige Planungssicherheit“, erläutert Jasper.

Noch bis zum Frühjahr 2020 können sich Sportvereine und Gemeinden um eine Unterstützung bei der Landesregierung bemühen. Bis zu 100 Millionen Euro hat der Landtag für dieses Programm zur Verfügung gestellt.