Musikalisierungsprogramm ausbauen

– CDU will mehr Kinder erreichen –
„Die CDU will das niedersächsische Musikalisierungsprogramm nicht nur fortführen, sondern ausbauen,“ sagte der Abgeordnete Burkhard Jasper in seiner Rede im Landtag. „Wir wollen noch mehr Kinder in den Tagesstätten und Grundschulen erreichen!“ Von dem Programm „Wir machen die Musik“ profitieren die Kinder in der Fläche aus allen sozialen Schichten auch aus zugewanderten Familien unabhängig von den individuellen Fähigkeiten. Diese Erfolgsgeschichte hat die Evaluation bestätigt.

Das Programm unterstützt Integration und Inklusion. Auch die Sprachfähigkeit wird durch Musik gefördert. Musizieren trägt zu einem toleranten, rücksichtsvollen und wertschätzenden Miteinander bei. Das Programm bewirkt eine musikalische Breitenförderung, ermöglicht das Entdecken von Talenten und ihre weitere Unterstützung.

In dieser Woche verfolgten die Debatten auch Merle Blank, Hannah Lassak und Maximilian von Brill aus Osnabrück. Vorm Niedersächsischen Landtag gab Jasper Informationen zu den Themen in diesem Tagungsabschnitt.