Mittel über Digitalisierungsoffensive für Universität Osnabrück

Die Universität Osnabrück erhält Mittel über die niedersächsische Digitalisierungsoffensive. Der CDU-Landtagsabgeordnete Burkhard Jasper hebt dazu hervor: „Die Berücksichtigung mit drei Projekten zeige die gute Aufstellung der Osnabrücker Hochschule in diesem Bereich.“ Gefördert werden Arbeiten zur Migration, zu musikbezogenen Entwicklungsprozessen und zum Naturbegriff. Mit der Ausschreibung „Geistes- und Kulturwissenschaften – digital“ unterstützt das Ministerium für Wissenschaft und Kultur innovative Projekte zu neuen Forschungsmöglichkeiten, die sich durch den Einsatz digitaler Methoden ergeben und die damit verbundenen Veränderungen durchdenken.