Meyer-Werft ist ein innovatives Unternehmen

„Die Meyer-Werft bietet im Bereich Papenburg 4500 Beschäftigten Arbeit, die durch die vollen Auftragsbücher bis 2030 gesichert ist,“ teilte der CDU-Landtagsabgeordnete Burkhard Jasper nach einem Besuch des Unternehmens mit. 80 Prozent der Zukäufe erfolgt im Inland. Folglich werden durch die Werft weitere Arbeitsplätze in Deutschland erhalten und geschaffen. Das Unternehmen treibt Innovationen auch im Bereich des Umweltschutzes wie beim Brennstoff voran, um langfristig gegenüber der Konkurrenz aus China und anderen Ländern im Vorteil zu sein. „Der Staat hat die Aufgabe, entsprechende Rahmenbedingungen zu schaffen beispielsweise bei der Befahrbarkeit der Ems,“ betonte Jasper.