Marktbesuch ist ein Erlebnis

– Kauf von Lebensmitteln frisch aus der Region –
Auf dem Wochenmarkt besuchte am Samstag Bürgermeister Burkhard Jasper den Stand des gemeinnützigen Vereins CookUOS. Der 1. Vorsitzende Uwe Neumann und der 2. Vorsitzende Oliver M. Gillen erläuterten, dass der Verein das universitäre, studentische Projekt zur Vermittlung von „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ mit besonderem Augenmerk auf den Einkauf und die Verwendung von Lebensmitteln frisch aus der Region unterstützt. So wird auf den Zusammenhang von Gesundheit, Umwelt und Konsum hingewiesen. Jasper überzeugte sich von der Einfachheit des regionalen Genießens beim Zubereiten und Probieren des Essens. „Ich kaufe gern auf den Wochenmärkten ein. Dort treffe ich immer Bekannte. Jetzt freue ich mich über diese Aktion des Vereins CookUOS,“ erklärte Jasper.
Die Stadt Osnabrück überlegt gerade, wie die Wochenmärkte noch attraktiver gestaltet werden können. Dabei ist eine Kooperation wie von Marktbeschickern und der Lehreinheit Gesundheitswissenschaften der Universität sehr hilfreich. Kennengelernt hatte Jasper den Verein auf der IdeenExpo 2015 in Hannover. Dort hatte er sich als Landtagsabgeordneter über Projekte aus dem Osnabrücker Land informiert.