Lehrerbildung und künstliche Intelligenz

Bei einem Meinungsaustausch der CDU-Landtagsabgeordneten Burkhard Jasper, Jörg Hillmer und Christoph Plett mit dem Präsidium der Osnabrücker Universität standen die Lehrerbildung und die künstliche Intelligenz im Vordergrund. Präsident Lücke und die Vizepräsidenten Bals, Blasberg-Kuhnke und Menzel berichteten, dass Osnabrück der größte niedersächsische Lehrerbildungsstandort mit einem breiten Spektrum an Studiengängen und Fächern ist. Im Bereich der künstlichen Intelligenz arbeiten inzwischen mehr als 50 aus Landesmitteln finanzierte Wissenschaftler. Getragen wird dieser KI-Campus Osnabrück vor allem aus den in Forschung und Lehre erfolgreichen Instituten für Informatik, Wirtschaftsinformatik sowie aus dem Institut für Kognitionswissenschaft. Es gibt eine enge Kooperation mit der durch einen starken Mittelstand geprägten regionalen Wirtschaft.