Die CDU will die Vielfalt des kulturellen Lebens in Niedersachsen fördern. Dabei soll die gesamte Fläche erreicht und allen Schichten der Bevölkerung die kulturelle Teilhabe ermöglicht werden. Jetzt wurde ein entsprechender Antrag im Landtag beraten. Seine Einbringungsrede schloss der Abgeordnete Burkhard Jasper mit den Worten: “Lassen Sie uns gemeinsam dafür arbeiten, dass die Kultur als Standortfaktor und für Beschäftigung, Bildung, Teilhabe, Friedenssicherung, Demokratie und Engagement in einer vielfältigen Gesellschaft positiv wirken kann.”