Kommunale Theater erhalten mehr Geld

„Die CDU-Landtagsfraktion hat gemeinsam mit der SPD beantragt, den Ansatz im Haushaltsentwurf 2019 für die kommunalen Theater um 3 Millionen Euro zu erhöhen. Somit ist dieser Betrag fast viermal so hoch wie in der letzten Legislaturperiode mit einer rot-grünen Mehrheit im Landtag“, freut sich der CDU-Landtagsabgeordnete Burkhard Jasper. Osnabrück werde von dieser Steigerung erheblich profitieren. Damit werde die Zukunft des Theaters gesichert. „Vielfältige kulturelle Angebote sind ein wichtiger Standortfaktor für eine gute Entwicklung der Region“, betont Jasper. Deshalb werde er sich auch in Zukunft für die Unterstützung der Kultur einsetzen. Die abschließende Beratung wird der Landtag in der Woche vom 10. bis 13. Dezember durchführen. Der Abgeordnete dankt Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, dem CDU-Fraktionsvorsitzenden Fritz Brickwedde und der Theater-Aufsichtsratsvorsitzenden Brigitte Neumann für die hervorragende Zusammenarbeit.