Jasper nach 31 Jahren ehrenamtlicher Mitarbeit im Rat verabschiedet

Die neue Oberbürgermeisterin Katharina Pötter hat in der konstituierenden Ratssitzung Burkhard Jasper verabschiedet. Jasper erklärte, dass er sich über die anerkennenden Worte sehr gefreut habe, vor allem weil so die Wertschätzung des ehrenamtlichen Engagements in unserer Demokratie deutlich wurde. Nach über 31 Jahren Mitarbeit im Rat hatte er nicht erneut kandidiert. Er leitete zweimal die CDU-Fraktion, wirkte 28 Jahre im Verwaltungsausschuss mit und repräsentierte 23 Jahre als Bürgermeister die Stadt Osnabrück. Auch der CDU-Fraktionsvorsitzende Fritz Brickwedde und der bisherige Oberbürgermeister Wolfgang Griesert dankten ihm persönlich für seinen Einsatz.