Jasper Mitglied der Bundesversammlung

Die CDU-Landtagsfraktion hat Burkhard Jasper zum Wahlmann für die Bundesversammlung bestimmt, die am 12. Februar 2017 den neuen Bundespräsidenten wählt. Der aus 54 Abgeordneten bestehenden CDU-Landtagsfraktion stehen 25 Plätze zu. Der Landtagsabgeordnete empfindet es als große Ehre, dass er das Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland mit wählen darf. Er erinnert sich an Gespräche mit den früheren Präsidenten Karl Carstens und Horst Köhler sowie dem jetzigen Amtsinhaber Joachim Gauck in Osnabrück und natürlich an Christian Wulff. Beeindruckend war die Begegnung mit Roman Herzog während einer gemeinsamen Busfahrt in Greifswald. „Ich hoffe, dass auch der neue Bundespräsident Impulse für eine weiterhin gute Entwicklung Deutschlands geben wird,“ erklärt Jasper.