Jasper hält erste Rede im Landtag

„Wir wollen, dass die Schöpfung bewahrt wird, Tiere artgerecht gehalten und qualitativ hochwertige Nahrungsmittel hergestellt werden,“ sagte der Abgeordnete Burkhard Jasper in seiner Rede im Niedersächsischen Landtag für die CDU-Fraktion. „Um den Umwelt-, Tier- und Verbraucherschutz sicherzustellen, muss die Forschung gefördert werden. Dies geschieht auf dem Lehr- und Forschungsgut Ruthe der tierärztlichen Hochschule Hannover. Als Agrarland müssen wir in Niedersachsen ein großes Interesse daran haben, dass wir in der Wissenschaft bei der Tierhaltung auf einem hohen Niveau sind. Bei den Beratungen im Ausschuss für Wissenschaft und Kultur muss nun geklärt werden, wie weiter verfahren werden soll.“