Jasper freut sich über Freigabe der Römereschstraße

„Durch den Ausbau der Römereschstraße zwischen Haster Mühle und Elbestraße werden Wohngebiete entlastet und Staus vermieden. Dies dient dem Umweltschutz. Die Erreichbarkeit des Stadthafens wird verbessert und das Umfeld attraktiver. Dies stärkt den Wirtschaftsstandort und sichert damit Arbeitsplätze,“ stellt der CDU-Landtagsabgeordnete Burkhard Jasper fest. Er erinnert daran, dass Grüne, FDP, UWG/Piraten und Linke gegen dieses Projekt im Rat gestimmt haben. Nun müssen die Planungen für den Weiterbau zwischen Stichkanal und Pagenstecherstraße vorangetrieben werden. Ziel ist es zudem, dass die Vehrter Landstraße möglichst bald einen lärmmindernden Belag erhält. Die Planungen für diese Sanierungsmaßnahme sind im Entwurf fertig.