Aus dem Niedersächsischen Vorab wurden vom Kuratorium der Volkswagen Stiftung 1,5 Millionen Euro für die Universität Osnabrück bewilligt. Damit wird eine Nachwuchsgruppe gefördert, die Erkenntnisse über die Wechselwirkungen von öffentlicher Debatte und wissenschaftlicher Arbeit gewinnen will. Jasper freut sich darüber, dass durch diese Mittel das Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien weiter gestärkt wird.