Hochschule Osnabrück gibt vielfältige Impulse

Osnabrück ist durch die Hochschule jünger geworden und erhält vielfältige Impulse für Wirtschaft, Bildung, Kultur, Umwelt und Gesundheit,“ stellte der Landtagsabgeordnete Burkhard Jasper fest. Auf dem Campus Westerberg informierte sich jetzt eine Gruppe des CDU-Ortsverbandes Westerberg/Weststadt mit ihrem Vorsitzenden Philipp Meyer über die positive Entwicklung. Zunächst zeigte Professor Markus Weinhardt Mensa, Bibliothek und Hörsaalgebäude, das Frosch genannt wird. Dort hob Vizepräsident Professor Alexander Schmehmann den Praxisbezug der Studiengänge hervor und berichtete über die geplanten neuen Gebäude für Musik und Agrarrobotik. Zum Abschluss gaben der Leiter des Labors für Mikro- und Optoelektronik Professor Arno Ruckelshausen und der Leiter des Medienlabors Professor Philipp Lensing Einblicke in ihre Forschung.