In diesem Jahr habe ich das Hirtenfeld in Bethlehem besucht und dort ein Foto von der Darstellung der Verkündigung der Frohen Botschaft
gemacht. Die Engel sprachen vom Frieden, den Jesus gelebt hat. Aber im Heiligen Land und auf der Welt gibt es weiterhin Krisen und gewaltsame Auseinandersetzungen.
Wir sind aufgefordert, uns für ein friedliches Zusammenleben der Menschen einzusetzen. Viele machen dies in Deutschland auf unterschiedliche Weise. Dafür bin ich sehr dankbar und möchte alle ermuntern, sich weiterhin für unsere Demokratie, für Freiheit und Frieden zu engagieren.
So wünsche ich allen gesegnete Weihnachten und ein frohes neues Jahr!