Fast 1 Million Euro für Handwerkskammer

Über 970.000 Euro vom Niedersächsischen Kultusministerium freuen sich Handwerkskammerpräsident Reiner Möhle und der Landtagsabgeordnete Burkhard Jasper. Das Geld dient dazu, die Bildungsstätten der Handwerkskammer so auszustatten, dass sie technisch auf dem aktuellsten Stand bleiben. Dadurch soll angehenden Handwerkerinnen und Handwerkern im Rahmen der überbetrieblichen Berufsausbildung eine optimale Ausbildung ermöglicht werden. „Besonders Auszubildende in kleinen und mittleren Betrieben können hier profitieren“, erklärt Jasper.