Empfang für Künstlergruppe des Musikfestivals classic con brio

Im Osnabrücker Friedenssaal hob Bürgermeister Burkhard Jasper das
hervorragende Niveau der Konzerte des Musikfestivals classic con brio
hervor. Die Künstler spielen nicht nur Werke von Komponisten aus
unterschiedlichen Ländern, sondern bilden selbst eine multikulturelle
Gruppe, die durch das gemeinsame Musizieren zur Völkerverständigung
beiträgt. In Anwesenheit der Pianistin Natacha Kudritskaya aus der Ukraine
äußerte Jasper die Hoffnung, dass sich die Lage in ihrer Heimat entspannen
möge. Abschließend würdigte er den unermüdlichen Einsatz des Intendanten
Dr. Hagen Gleisner für das Festival.