E-Mobil aus Osnabrück auf Hannover Messe

„Es ist ein wunderbares Gefühl in einem ultraleichten Bio-Hybrid-Mobil zu sitzen,“ stellte der Landtagsabgeordnete Burkhard Jasper beim Besuch des Standes der Deutschen Bundesstiftung Umwelt auf der Hannover Messe fest. Jasper erfüllt es mit Stolz, dass dieses E-Mobil in Osnabrück mit Förderung der DBU entwickelt wurde.“ Dieses Fahrzeug mit einem Antrieb-Mix aus Elektromotor und Pedalkraft kann im städtischen Pendelverkehr, so führte Nicolas Meyer von der Firma ONYX composites aus, für Umweltentlastung sorgen. Während des Messerundgangs besuchte Jasper mit Kollegen aus der CDU-Landtagsfraktion weitere Aussteller wie die Hochschule Osnabrück und Unternehmen aus der Region.