Die Toten der Weltkriege mahnen

Der CDU-Landtagsabgeordnete Burkhard Jasper beteiligte sich mit den Reservisten Jörg Rehse, Willi Opl, Klaus Kosche und Dieter Bockelmann sowie Andrea Butke an der Sammlung des Volksbundes. In diesem Jahr konnten sich zudem die Passanten an einem Stand in der Großen Straße informieren. Der Volksbund pflegt die deutschen Kriegsgräber im Ausland, berät bei der Anlage von Friedhöfen für Soldaten in Deutschland, leistet Bildungsarbeit in den Schulen und führt Jugendcamps durch. „Als Bürger der Friedensstadt Osnabrück unterstütze ich gern den Volksbund, weil er sich für die Völkerverständigung einsetzt und durch die Erinnerung an die Weltkriege darauf hinweist, dass der Erhalt des Friedens nicht selbstverständlich, sondern eine Daueraufgabe für uns alle ist,“ erklärte Jasper.