CDU- Arbeitskreises Soziales diskutiert mit den Vertretern des Verbandes der Ersatzkassen vdek

Beim Gespräch des CDU- Arbeitskreises Soziales mit den Vertretern des Verbandes der Ersatzkassen vdek standen insbesondere die Themenkomplexe Krankenhäuser und Pflege im Mittelpunkt der Diskussion. Einig waren sich die Teilnehmer, dass Niedersachsen die Mittel für Krankenhausinvestitionen erhöhen und eine qualitativ hochwertige Pflege gewährleisten müsse. Dabei sollte auch berücksichtigt werden, dass die Leistungen für die Pflegebedürftigen bezahlbar seien. Ein weiteres Thema war die hausärztliche Versorgung. Burkhard Jasper stellte fest, dass der Gedankenaustausch für die politische Arbeit sehr wichtig sei.