Bahn investiert in Standort Osnabrück

– Jasper informiert sich über die Zukunft des Bahnstandortes Osnabrück –
„Insgesamt lässt sich feststellen, dass der Standort Osnabrück auch weiterhin eine hohe Priorität bei der Deutschen Bahn genießt“ konstatierte der CDU-Landtagsabgeordnete Burkhard Jasper nach einem Gespräch mit dem Osnabrücker Bahnhofsmanager Axel Sauert. Neben dem Thema „Station Rosenplatz“ wurden insbesondere bauliche Maßnahmen im Hauptbahnhof besprochen. Ab 2020/21 sollen die Bahnsteige erneuert, Leitstreifen erstellt, die Beleuchtungsanlagen verbessert und die Dächer modernisiert werden. Abschließend sagte Jasper: „Die mittelfristigen Investitionen in Höhe von insgesamt 9,448 Millionen Euro sind wichtig für die Steigerung der Attraktivität und die Zukunftsfähigkeit des Bahnstandortes Osnabrück.“