Albert-Schweitzer-Schule und Heilig-Geist-Schule werden Ganztagsschulen

Die beiden Grundschulen Albert-Schweitzer-Schule und Heilig-Geist-Schule können zum Schuljahr 2020/21 den Ganztagsbetrieb aufnehmen. Wie der Osnabrücker Landtagsabgeordnete Burkhard Jasper mitteilte, sind die Anträge der beiden Schulen genehmigt worden.

„In der Corona-Krise sind die Familien stark belastet worden. Umso mehr freut es mich, dass nun zwei weitere Ganztagsschulen in Osnabrück eingerichtet werden können. Ich hoffe trotz der COVID-19-Pandemie auf eine schnelle Verwirklichung“, erklärt Jasper.

Da die beiden Schulen den niedersächsischen Rahmenhygieneplan Corona Schule, den Leitfaden „Schule in Corona-Zeiten 2.0“ sowie die jeweils geltende Corona-Verordnung der Niedersächsische Landesschulbehörde zu beachten haben, entscheiden sie, in Absprache mit dem Schulträger, in eigener Verantwortung, wann sie den Ganztagsbetrieb im Schuljahr 2020/2021 aufnehmen.