Jasper besucht SC Türkgücü

„Ehrenamtliches Engagement in Vereinen muss gefördert werden“ dies war die zentrale These von Burkhard Jasper beim Besuch des Osnabrücker Vereins SC Türkgücü im Stadtteil Schinkel. Der Verein, beheimatet an der Weberstraße, beweist seit 25 Jahren wie man durch tatkräftiges ehrenamtliches Engagement einen Verein aufbauen kann, in dem Menschen aus verschiedensten Ländern nicht nur erfolgreich zusammen Fußball spielen, sondern der unpolitisch und unreligiös zum friedlichen Zusammenleben der unterschiedlichsten Kulturen in unserer Stadt beiträgt.